Schlagwort-Archive: AfD

Marcus Pretzell: „Flüchtlinge zu Entwicklungshelfern für ihre Herkunftsländer ausbilden“

"Hilfe für die HeimatstaatenDoch das sei eben nur die eine Seite des Problems. Die andere stellt Pretzell in einer…

Posted by Marcus Pretzell on Donnerstag, 20. August 2015


Marcus Pretzell (42), Abgeordneter des Europäischen Parlaments für die AfD, hat vor wenigen Tagen eine Idee eingebracht, über die immerhin schon größere Medien berichtet haben. Nicht asylberechtigte Flüchtlinge sollten laut Pretzell einen Bürgerdienst absolvieren, um als Entwicklungshelfer in die Lage versetzt zu werden, in ihren jeweiligen Heimatstaaten die notwendige Aufbauarbeit zu leisten. Weiterlesen

Lencke Steiner – „Wer selbstbestimmt in einer toleranten und weltoffenen Gesellschaft leben will, der kommt zu uns!“

So legt los! Ich bin auf eure Fragen gespannt. Fragen die viele Likes bekommen, werden vorrangig beantwortet. Die ersten Antworten gibt es dann gegen 19 Uhr. #dasdingrocken

Posted by Lencke Steiner on Montag, 27. April 2015

Eben noch feierten die Freien Demokraten bei den Bürgerschaftswahlen in Hamburg den mit Ach und Krach geschafften Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde, nun muss das gleiche Kunststück in Bremen erneut funktionieren. Schaffen soll das eine junge Politikerin – Lencke Steiner (29) will als FDP-Spitzenkandidatin die Liberalen auch mithilfe von schlagkräftigen Hochglanz-Wahlkampf-Bildern, scharfzüngigen Kommentaren gegenüber dem politischen Gegner und eigenen coolen Hashtags bei Facebook und Twitter in die seit Jahren FDP-freie Zone namens Bremer Bürgerschaft (Wahlen am 10. Mai) katapultieren. Weiterlesen

Christian Lindner und seine neue FDP: gegen PEGIDA, aber…

Christian Lindner

Sucht für die FDP händeringend nach einem messerscharfen Profil, will aber auch nicht zu politisch inkorrekt werden: Christian Lindner. Foto: www.christian-lindner.de

 

FDP-Parteichef Christian Lindner versucht seiner fast schon klinisch toten FDP ja derzeit wieder politisches Leben einzuhauchen, doch das wird nicht einfach. In den meisten Politikfeldern hat sich die FDP in den letzten Jahren selbst abgesägt, oft viel zu spät reagiert und dazu auch noch häufig genug wenig überzeugende Antworten auf drängende Fragen geliefert. So hatte man sich in der FDP etwa lange und lautstark an Griechenland als Teil der Eurozone festgekrallt, dabei könnte es nun sein, dass das finanziell bislang alles andere als konsolidierte Land – wie die FDP-Konkurrenzpartei AfD schon länger fordert – den Euro schneller als gedacht abschafft. Nun stellt sich die FDP auch in Sachen PEGIDA ein weiteres Mal ein Bein. Weiterlesen

„Natürlich würde ich gern über eine Verfassung abstimmen wollen“ – Ulrike Trebesius von der AfD über Volksentscheide und die Europawahl

"Viele Bürger sind enttäuscht von der EU und sehen zunehmend die demokratischen Defizite": Ulrike Trebesius. Foto: AfD

„Viele Bürger sind enttäuscht von der EU und sehen zunehmend die demokratischen Defizite“: Ulrike Trebesius. Foto: AfD

Bei der letzten Bundestagswahl scheiterte die AfD nur knapp an der 5%-Hürde. Bei der kommenden Europawahl im Mai wollen die „Blauen“ aber unbedingt einziehen – diesmal ins Europäische Parlament.

Bis zu 8% könnte für die AfD diesmal drin sein, so eine Umfrage. Eine EU-kritische Partei, vertreten in einem wichtigen EU-Organ, kann das gutgehen? Darüber sprachen wir mit Ulrike Trebesius (43), Bauingenieurin aus Schleswig-Holstein. Sie tritt für die AfD auf dem günstigen Listenplatz 6 an.
Weiterlesen

„Unsere Vorschläge sind gar nicht so umstürzlerisch“: Tobias Zeiler sieht in der AfD mehr als eine Protestpartei

"Unsere Positionen zum Euro-Thema werden vom Establishment als unerhört angesehen": Tobias Zeiler. Foto: privat

„Unsere Positionen zum Euro-Thema werden vom Establishment als unerhört angesehen“: Tobias Zeiler. Foto: privat

Je näher die Bundestagswahl kommt, desto nervöser scheinen v.a. die Unionsparteien darüber zu werden, welches Ergebnis die Alternative für Deutschland am 22. September denn nun wirklich einfahren wird. Sicher ist: Kommt die AfD ins Parlament, könnte das das Machtgefüge durcheinander wirbeln. Wir sprachen mit Tobias Zeiler (28) aus München, stellvertretender Landesschriftführer in der AfD Bayern.

Weiterlesen