Schlagwort-Archive: FDP

Andreas Glück setzt auf gehäkelte Topflappen – und hofft auf ein Wunder für die FDP

Nicht gerade viel los an dem Stand des FDP-Abgeordneten Andreas Glück (40), der wie alle derzeit in der Endphase des Wahlkampfes in Baden-Württemberg steckt. Ob Topflappen die gewünschte Wende für die herumeiernden Liberalen im „Ländle“ bringen? Wohl kaum. Nur der SWR scheint sich noch dafür zu interessieren. Ansonsten wirkt alles irgendwie menschenleer und trist, zumindest in diesem Post. Solche Bilder bei Facebook zu posten, war nicht die beste Idee. Politische Inhalte? Fehlanzeige.

Lencke Steiner – „Wer selbstbestimmt in einer toleranten und weltoffenen Gesellschaft leben will, der kommt zu uns!“

So legt los! Ich bin auf eure Fragen gespannt. Fragen die viele Likes bekommen, werden vorrangig beantwortet. Die ersten Antworten gibt es dann gegen 19 Uhr. #dasdingrocken

Posted by Lencke Steiner on Montag, 27. April 2015

Eben noch feierten die Freien Demokraten bei den Bürgerschaftswahlen in Hamburg den mit Ach und Krach geschafften Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde, nun muss das gleiche Kunststück in Bremen erneut funktionieren. Schaffen soll das eine junge Politikerin – Lencke Steiner (29) will als FDP-Spitzenkandidatin die Liberalen auch mithilfe von schlagkräftigen Hochglanz-Wahlkampf-Bildern, scharfzüngigen Kommentaren gegenüber dem politischen Gegner und eigenen coolen Hashtags bei Facebook und Twitter in die seit Jahren FDP-freie Zone namens Bremer Bürgerschaft (Wahlen am 10. Mai) katapultieren. Weiterlesen

Christian Lindner und seine neue FDP: gegen PEGIDA, aber…

Christian Lindner

Sucht für die FDP händeringend nach einem messerscharfen Profil, will aber auch nicht zu politisch inkorrekt werden: Christian Lindner. Foto: www.christian-lindner.de

 

FDP-Parteichef Christian Lindner versucht seiner fast schon klinisch toten FDP ja derzeit wieder politisches Leben einzuhauchen, doch das wird nicht einfach. In den meisten Politikfeldern hat sich die FDP in den letzten Jahren selbst abgesägt, oft viel zu spät reagiert und dazu auch noch häufig genug wenig überzeugende Antworten auf drängende Fragen geliefert. So hatte man sich in der FDP etwa lange und lautstark an Griechenland als Teil der Eurozone festgekrallt, dabei könnte es nun sein, dass das finanziell bislang alles andere als konsolidierte Land – wie die FDP-Konkurrenzpartei AfD schon länger fordert – den Euro schneller als gedacht abschafft. Nun stellt sich die FDP auch in Sachen PEGIDA ein weiteres Mal ein Bein. Weiterlesen

„Jeder Politiker muss sich durchboxen“: Henning Höne verschafft sich bei Partei-Granden Gehör

"Abgeordnete sind auf verlässliche Informationen angewiesen": Henning Höne (l.). Foto: Julis NRW

„Abgeordnete sind auf verlässliche Informationen angewiesen“: Henning Höne (l.). Foto: Julis NRW

Henning Höne (26) ist der jüngste Abgeordnete im Landtag in NRW. Der FDPler erzählt Junge Politiker, wie er sich in Düsseldorf gegenüber unterschiedlichen politischen Zirkeln und Interessens-Gruppen durchsetzen muss und warum er gern mal ein ernstes Wörtchen mit dem US-Präsidenten reden würde. Weiterlesen

„,Finanzmarkt und Banken sind böse‘ – das ist zu platt“ –
Johannes Vogel (30) von der FDP-Fraktion im Bundestag will
eine sachliche Diskussion führen

Findet die Vorstellung, eine Finanzkrise per Gesetz verhindern zu können, "ein wenig naiv": Johannes Vogel. Foto: privat

Findet die Vorstellung, eine Finanzkrise per Gesetz verhindern zu können, „ein wenig naiv“: Johannes Vogel. Foto: privat

Die FDP hat ganz auf Wahlkampfmodus geschaltet. Auf dem Bundesparteitag kürzlich demonstrierte man Geschlossenheit und Siegeswillen. Den werden die Liberalen auch brauchen. Wir sprachen mit Johannes Vogel (30) von der FDP-Fraktion im Bundestag aber mal nicht über die Umfragewerte seiner Partei, sondern u.a. über Freiheit, enthemmte Finanzmärkte und das schlechte Image von Politikern.

Weiterlesen

Christian Lindner: „Wir fordern die Bürgerkammer!“ – Wie der junge Liberale mehr Demokratie wagen will

Muss sich beweisen: FDP-Generalsekretär Christian Lindner will auch unkonventionelle Ideen nach vorn bringen. Foto: FDP-Bundestagsfraktion

Muss sich beweisen: FDP-Generalsekretär Christian Lindner will auch unkonventionelle Ideen nach vorn bringen. Foto: FDP-Bundestagsfraktion

Wird er der neue Guido Westerwelle? Der 31-jährige Christian Lindner ist seit genau einem Jahr FDP-Generalsekretär – und möglicher Kandidat für den Posten des Chefs der Liberalen. Jedenfalls würden ihn momentan nicht wenige gerne an der Parteispitze sehen. Der derzeitige Vorsitzende der FDP findet solche Debatten freilich wenig amüsant: Er verlasse das Deck nicht, wenn es stürmt, lässt Bundesaußenminister Westerwelle seine Kritiker wissen.

Das Personalkarussell der in Umfragen schwächelnden FDP rotiert ordentlich. In der emotionalen Debatte gehen manch interessante politische Ideen allerdings etwas unter. Zum Beispiel die Äußerung von Christian Lindner, dass er die Einrichtung einer „Bürgerkammer“ befürworte. Letztlich sind damit nichts weniger als experimentelle Formen der Bürgerbeteiligung gemeint.

Sind die jungen Politiker der Freien Demokraten jetzt die neuen Basisdemokraten? Weiterlesen